cosmic5 Header

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
×

Warnung

Key folder in safepath unaccessible 0

Karpaten Steinsalz fein

Karpaten Steinsalz fein 500g
Keine Abbildung zugeordnet
9,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Grundpreis / 100 g: 1,98 €
Keine Abbildung zugeordnet
Beschreibung


Karpaten Steinsalz - fein 500g

Unser raffiniertes Speise- oder Kochsalz hat mit der eigentlichen Bedeutung des Wortes „Salz” nichts zu tun, denn unser Speisesalz besteht heute nur noch aus Natriumchlorid. Das ist jedoch kein Salz mehr, denn Salz ist immer eine Symbiose aus allen Bestandteilen von Salz. Salz besteht im natürlichen Zustand aus den 84 Elementen, die den Planeten Erde aufgebaut haben und die den physischen Körper geschaffen haben. Unsere Körperflüssigkeit enthält die gleichen Salze in fast gleichem Mischungsverhältnis wie das Meerwasser.

Unser Blut ist nichts anderes als verändertes Meerwasser mit all seinen darin enthaltenen 84 Elementen. Jedes dieser 84 Elemente hat wiederum ein bestimmtes elektromagenetisches Feld mit einer bestimmten Schwingung. Das Zusammenspiel dieser natürlich vorkommenden Elemente im Salz sind für den Körper so wichtig. Daher auch die Redewendung vom „Salz des Lebens”.

Die Geschichte vom „weißen Gold” hin zum „weißen Gift” beginnt damit, dass der Mensch von ursprünglich 84 Elementen 82 Elemente mit bis zu 2000 Chemikalien herausraffiniert, bis danach nur noch Natrium + Chlorid (NaCl) übrig bleibt. Die bei diesem Prozess gewonnen Stoffe wie Germanium, Gold, Magnesium etc. werden dann separat verkauft. 93 - 95% von diesem raffinierten Salz geht in die Industrie, wo NaCl und kein „Salz” benötigt wird, um chemische Abläufe in die Wege zu leiten. Der Rest davon, ca. 5 - 7% kommt in den Lebensmittelhandel und wird zudem jodiert, obwohl mittlerweile wissenschaftlich nachgewiesen wurde, dass dadurch schädliche Nebenwirkungen auftreten können.

Die durch Jod hervorgerufenen Allergien sind in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen, davon profitieren Medizin und Pharmaindustrie. Um die Rieselfähigkeit zu erhöhen, werden diesem „Kochsalz” dann noch weitere chemische Stoffe hinzugefügt wie z.B. Calcium- und Magnesiumcarbonat, Natriumfluorid, Kaliumjodit und eine Menge an E-Nummern.

Heute ist Salz ein Abfallprodukt und das sieht man auch am Preis. Sogar Tiere bekommen ein hochwertigeres Salz als wir Menschen verabreicht.

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Rezensionen für dieses Produkt.